wollecke

  Startseite
    Wolliges
    * Opal
    * Regia
    * Trekking
    * Wollmeisen
    * Drachenwolle
    * Andere
    * Kaufrausch
    Farbferkeleien
    Farbsocken
    Menschenskinder
    Tierisches
    Kamerun
    Märchenhaftes
    Wollfee 4
    Was sonst nirgends passt
  Archiv
  Impressum
  Meine Selbstgefärbten
  Meine Wollmeisen
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Freunde
    nadelmasche
    - mehr Freunde




  Links
   Mariannes Opalwolle
   Mariannchen
   Drachenwolle
   Wollmeise
   Wollmeises Blog
   Ewas Sockenwolle
   Monis Socken-Magie
   Cape Socks
   Wollzupfer
   Dörte
   Xenas Woll-Lust
   Andreas Sockengarten
   Wapiti
   Wollferkelchen Katja
   Sabine
   Biancas Stricksofa
   Sockenkreationen
   Heikes Stricksucht
   Wollsocke
   Elke- Kolibri
   Andrea R.
   Socks & Co - Sabine
   Regenbogensandy
   Kirsten - handgefaerbt
   Manjas Wollreich
   Lisabeth
   Juli - Gewolltes
   Petra - Monty
   Petra - Petico
   Christas Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Birgit - Wolltrunken
   Danys Strickmix
   Ankes Zeitvertreib
   Diana - woll-dabei
   Socken und Seife
   Melanies Farbspiele
   Danielle
   Nadelmasche
   Der kleine Sockhaus



(More) Sensational Knitted Socks Knitalong






Hier wohne ich!


adopt your own virtual pet!




http://myblog.de/wollecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Finito!

Seit ziemlich genau zweieinhalb Jahren blogge ich nur hier und habe inzwischen knapp 90.000 Besucher zählen können. Das freut mich, denn es zeigt mir ja, dass es Leute gibt, die mein Geschreibsel lesen.

Nun allerdings geht mir das Gezicke von myblog doch ziemlich auf den Keks. Immer diese Warterei, weiße Bildschirme und die Klagen von Lesern, dass die Seiten sich zu langsam oder gar nicht aufbauen oder sie nicht kommentieren können... es reicht!

Ich habe es also gewagt. Ab sofort bin ich hier zu finden und hoffe, Ihr kommt mich auch dort besuchen. Bis bald!
23.7.08 14:07


Werbung


PISA

Beim Radiosender hr3 gibt es die sogenannte PISA-Polizei. Die stellt zufällig ausgewählten Passanten, bevorzugt Jugendlichen, höchst intellektuelle und anspruchsvolle Fragen wie z. B.: "In welchem Land findet üblicherweise die Tour de France statt?", "Welche Farbe hat das Gelbe Trikot?" oder "Aus welchem Land stammt der mehrfache amerikanische Toursieger Lance Armstrong?"

Nicht zu glauben, aber es gibt tatsächlich Menschen, die darauf antworten: "Weiß ich nicht!"

Bitte??? Da fällt selbst mir nix mehr dazu ein...
22.7.08 18:09


Angestricktes und eine Überraschung

Auf die neue Regia Saturn Galaxy war ich sehr neugierig, und als ich sie günstig bekommen konnte, habe ich kurzerhand zugegriffen. Das bunteste Knäuel aus der Serie musste es sein und ist auch schon auf die Nadeln gesprungen.



Diesmal habe ich 68 Maschen angeschlagen, denn die Socken soll mein Vater zum Geburtstag bekommen, und siehe da... endlich mustert auch bei mir mal was wie gewünscht! Mir gefällt es gut, die Farben sind schön und die Wolle ist schön griffig und strickt sich gut. Strickspaß pur!

Und dann war da heute morgen noch eine Überraschung in meinem Briefkasten...



Absender: die liebe Katja. Inhalt: Badeschlappen-Duftkerzen, die meine Kinder "voll krass" finden, und ein wunderschöner Wollstrang. Ist das Drachenwolle? Mensch Ferkelschen (so der offizielle Absender ), Du bist ne ganz Liebe... danke! Womit hab ich das jetzt wieder verdient? Dicken Knuddler für Dich!

Das ist das Schöne am www, dass sich wildfremde Menschen finden und sich solche schönen Kontakte ergeben... an dieser Stelle mal ein liebes Dankeschön für all die netten Kommentare, Mails, Post etc., die ich von Lesern meines Blogs bekommen habe, ohne dass wir uns persönlich kennen bzw. für die persönlichen Kontakte und Freundschaften, die dadurch entstanden sind... ich finde das klasse!

Eine schöne neue Woche für Euch! Ich habe nun wieder ein paar Tage frei und zehre von meinem Überstundenpolster. Liebe Grüße an Euch alle!
21.7.08 11:46


Die vier Einsamkeiten

Zuerst mal vielen Dank für Eure lieben Kommentare, Mails, E-cards etc.! Ich habe mich über den Zuspruch gefreut.

Inzwischen ist das erste Hundertwasser-Paar fertig, und ich muss sagen, der Brüller ist es nicht. Ganz nett, aber da habe ich schon schönere Socken gesehen. Vorerst wandert das Paar in den Vorrat.



33 2008



Wolle: Opal in Variationen nach Hundertwassers Werk "Die vier Einsamkeiten"
Größe 39/40, 60 Maschen, Verbrauch 67 g

Ein kleiner Fehler hat sich auch eingeschlichen. Wer findet ihn? Ist ziemlich offensichtlich, aber es macht nicht viel aus, finde ich.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Ich "darf" wieder arbeiten, aber bei diesem kühlen Wetter ist das halb so wild. Also habt eine schöne Zeit!
18.7.08 11:05


Bisschen was Buntes

Entschuldigt meine Blog- und Kommentier-Unlust der letzten Tage, es hat u. a. mit einem traurigen Ereignis im privaten Umfeld zu tun. Mehr möchte ich an dieser Stelle dazu nicht sagen.

Letzte Woche und gestern Abend lief im NDR eine zweiteilige Doku über die "Traumwelt Karibik" mit wunderschönen Tier- und Landschaftsaufnahmen. Traumhaft schön! Und worauf macht so eine bunte Bilderfülle Lust? Richtig, auf eigene Farbferkeleien. Aber ich hatte den Kopf nicht richtig frei. Bei Gelegenheit werde ich meine Ideen noch mal umsetzen. Hier sind die bisherigen Ergebnisse.



Korallenriff



Strand



Karibik



Vanille
Farbliches Vorbild waren Vanilleblüten, -blätter und Schoten



Papaya


Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Papayas liebe? Neben Mangos habe ich die in Kamerun kiloweise verdrückt. Es gibt sie in verschiedenen Größen, aber die kleinere Sorte in Kamerun ist sehr lecker und aromatisch. Ich hätte mich reinsetzen können.

Meine Papaya hat selbstverständlich auch Kerne, die ich mit einer Spritze ohne Nadel aufgetragen habe. Ich sitze ja an der Quelle.

Alle Stränge sind 100 % Merino bis auf Strand, der ist die 80/20 Merino-Leinen-Mischung. Ich finde, sie färbt und strickt sich sehr schön.

Außerdem habe ich noch mal bei der Wollmeise zugeschlagen, wo doch bald die Stränge teurer werden. Ich kam recht spät in den Shop, konnte aber noch zwei Stränge ergattern.



Oben ist Rosenrot hell, unten Indisch Rot mittel. Somit habe ich den Bestand an roten Strängen wieder aufgefüllt.

Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag, lasst es Euch gut gehen!
17.7.08 12:51


Zweimal Hundertwasser

... also quasi Zweihundertwasser!

Nicht dass jemand auf die Idee kommt, ich läge auf der faulen Haut! Im Gegenteil, die Tour de France wirkt ungemein leistungssteigernd, auf Radprofis wie auf mich. Also hab ich in den letzten Tagen fleißig genadelt.



Das sind aus der neuen Kollektion "Der Weg von dir zu mir zurück" und "Die vier Einsamkeiten". Ehrlich gesagt bin ich noch nicht sicher, ob mir das gefällt. Auf den Bildern sahen die Socken irgendwie schöner aus. Na mal sehen, bis die beiden Paare fertig sind!

Und wieder kommen Klagen, dass Leute Probleme habe, bei mir zu kommentieren, und stattdessen eine Spam-Meldung bekommen... so langsam ziehe ich einen Wechsel des Bloganbieters ernsthaft in Betracht. So macht das ja auch keinen Spaß.

Na schaun mer mal. Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche!
14.7.08 20:33


Japan-Socken

Vor der Kür mit Hundertwasser und den Wollmeisen wollte ich erst noch die Pflicht beenden, allerdings eine freiwillige Pflicht. Der Bruder unseres Freundes, der in Japan arbeitet und gerade auf Deutschlandurlaub ist und uns immer die leckeren japanischen Köstlichkeiten mitbringt , ist der zukünftige Besitzer dieser Socken. Und da es in Tokio durchaus auch mal bis 0° kalt werden kann, kann er die Socken dort sicher gut gebrauchen.



32 2008



Wolle von Opal aus dem Mai-Abo 2008
Größe 43, 64 Maschen, Verbrauch 77 g

Und das war ein Opal-Knäuel, wie es immer sein sollte, gut zu stricken, keine Farbfehler, keine Knoten. Und dank der Tour de France ware auch die Größe schnell geschafft. Lediglich die Spitzen sind etwas ungleichmäßig, obwohl die Reihenzahl stimmt.

Unser Freund hat mir Schuhgröße und Farbvorlieben seines Bruders genannt, deshalb hoffe ich, dass sie ihm gefallen und passen. Mir gefallen sie eigentlich ganz gut, zwar unspektakulär, aber trotzdem schön. Und mal sehen, vielleicht werden jetzt ja auch gestrickte Socken in Japan populär, gell Christiane?

Und nun kommt die Kür mit Wollmeisen und Hundertwasser! Allerdings werde ich mein geplantes Projekt noch ein wenig verschieben, denn da muss ich mich aufs Stricken konzentrieren, und das geht bei der Tour de France nicht. Schon gar nicht bei den ab morgen anstehenden Bergetappen!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und uns allen eine spannende Tour!
12.7.08 18:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung