wollecke

  Startseite
    Wolliges
    * Opal
    * Regia
    * Trekking
    * Wollmeisen
    * Drachenwolle
    * Andere
    * Kaufrausch
    Farbferkeleien
    Farbsocken
    Menschenskinder
    Tierisches
    Kamerun
    Märchenhaftes
    Wollfee 4
    Was sonst nirgends passt
  Archiv
  Impressum
  Meine Selbstgefärbten
  Meine Wollmeisen
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Mariannes Opalwolle
   Mariannchen
   Drachenwolle
   Wollmeise
   Wollmeises Blog
   Ewas Sockenwolle
   Monis Socken-Magie
   Cape Socks
   Wollzupfer
   Dörte
   Xenas Woll-Lust
   Andreas Sockengarten
   Wapiti
   Wollferkelchen Katja
   Sabine
   Biancas Stricksofa
   Sockenkreationen
   Heikes Stricksucht
   Wollsocke
   Elke- Kolibri
   Andrea R.
   Socks & Co - Sabine
   Regenbogensandy
   Kirsten - handgefaerbt
   Manjas Wollreich
   Lisabeth
   Juli - Gewolltes
   Petra - Monty
   Petra - Petico
   Christas Strickfieber
   Anna - Wolliges
   Birgit - Wolltrunken
   Danys Strickmix
   Ankes Zeitvertreib
   Diana - woll-dabei
   Socken und Seife
   Melanies Farbspiele
   Danielle
   Nadelmasche
   Der kleine Sockhaus



(More) Sensational Knitted Socks Knitalong






Hier wohne ich!


adopt your own virtual pet!




https://myblog.de/wollecke

Gratis bloggen bei
myblog.de





Drachenschätze

Ich lese gerade das dritte Buch von J. R. R. Tolkien hintereinander, zuerst den "Herrn der Ringe", dann das "Silmarillion", jetzt den "Hobbit". Darin geht es um Zwerge, die zusammen mit Gandalf und Bilbo Beutlin einem Drachen seinen Schatz stehlen wollen, den der ihnen zuvor geraubt hat.

Ich habe auch wieder Drachenschätze erbeutet, allerdings völlig legal, und der Drache lebt auch noch. Zumindest hat er mir vorhin eine Mail geschickt, die das vermuten lässt. Und ich musste auch nix zurückholen, was mir der Drache vorher geraubt hätte. Im Gegenteil, dieser Drache produziert Schätze und verteilt großzügig! Bilbo und seine Freunde haben leider mit einem weniger netten Exemplar zu tun.

Eigentlich versuche ich ja, mit Wollkäufen etwas zurückhaltend zu sein *räusper*, aber so leicht ist das nicht. Aber diese zwei Hübschen hab ich mir gegönnt und freue mich darüber.



Der obere Strang ist Baumwolle, darunter eine Merino-Bambus- Seide-Mischung, die ich auch mal ausprobieren wollte.

Vielleicht hätte ich mit dem Verschicken noch warten sollen, meine Kinder haben nämlich die Sockentiger entdeckt und wollen partout solche Socken... ich geb's auf mit der Zurückhaltung!

Und ist es zu fassen? Es gibt sie noch, die Sonne! Hurra! Mal sehen, ob das mit den versprochenen 18 Grad auch noch klappt...

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!
20.4.08 14:25
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung